Tipps für sexuelle Erziehung für Jugendliche

Posted on

Viele Eltern unterschätzen die Bedeutung der Sexualerziehung für Jugendliche zwischen 9 und 10 Jahren. Preteens müssen etwas über Sexualität, Beziehungen zum anderen Geschlecht sowie alle Belange des männlichen und weiblichen Fortpflanzungssystems lernen. Lassen Sie das Kind nicht die falschen Informationen über Sex aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle wie seinen Freunden hören. Kinder müssen auch wissen, dass ihre Eltern eingeladen werden können, über Sex, Beziehungen zum anderen Geschlecht und Gesundheitsprobleme zu sprechen und zu diskutieren. Warten Sie nicht, bis das Kind ein neuer Teenager wird, der Sexualerziehung durchführt.

Was muss diskutiert werden?

Eine Studie im Vereinigten Königreich zeigte für Jungen im Alter von Jugendlichen, dass sie sich oft besorgt über Pubertät bedingte körperliche Veränderungen äußerten. Darüber hinaus sollten Sie jedoch auch die folgenden Punkte besprechen.

  • Was ist Pubertät und welche körperlichen Veränderungen werden auftreten, z. B. Stimmveränderungen, Zunahme der Körpergröße, Pickel treten auf, der Körper wird schwitziger, das Fell erscheint in verschiedenen Körperbereichen wie Achselhöhlen, Gesicht, Beine und Genitalien
  • Richtlinien für die Selbstpflege während der Pubertät, einschließlich Rasieren, Körpergeruch und Gesichtswäsche
    Was ist Erektion, Ejakulation, feuchte Träume und Masturbation?
  • Was sind Sex und andere sexuelle Aktivitäten wie Küsse und Umarmungen, einschließlich Schwangerschaft?
  • Wie man Beziehungen zum anderen Geschlecht aufbaut, wie man mit Freundinnen umgeht, was Dating ist und welche Einschränkungen Kinder beachten müssen

Mädchen im Alter von 9 bis 10 Jahren machen sich auch viel Gedanken über die verschiedenen körperlichen Veränderungen, die während der Pubertät auftreten. Vergessen Sie nicht, mit Ihrer Tochter folgendes zu besprechen.

  • Was ist Pubertät und welche körperlichen Veränderungen treten auf, wie Brustwachstum, Menstruation, Flecken, Pickel, Federn an Körperteilen wie Achseln und Vagina?
  • Richtlinien für die Selbstpflege während der Pubertät, z. B. wie Sie einen BH / eine Minibar tragen, während der Menstruation Damenbinden tragen, Ihr Gesicht waschen, Körpergeruch verhindern, eine ausgewogene Ernährung beibehalten und eine gesunde Vagina erhalten.
  • Was ist Sex, Küssen, Masturbation und wie kann eine Schwangerschaft auftreten?
  • Wie man Beziehungen zum anderen Geschlecht aufbaut, wie man männliche Freunde behandelt, sich vor den Gefahren des sexuellen Missbrauchs schützt, was Dating ist und Einschränkungen, die Kinder befolgen müssen.

Tipps zur Bereitstellung von Sexualerziehung für Jugendliche

Wenn Sie von Sexualerziehung für Jugendliche hören, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommen könnte, ein unbeholfenes Gefühl. Verstehen Sie als Eltern, dass Entwicklung, Gesundheit und Wachstum von Kindern weitaus wichtiger sind als die Unbeholfenheit, die entsteht. Um Ihnen zu helfen, Sexualerziehung für Jugendliche anzubieten, lesen Sie die folgenden Tipps.

  • Kaufen Sie Bücher über Pubertät, Menstruation und Sexualität speziell für Kinder seines Alters. Heutzutage gibt es in Buchhandlungen viele verschiedene illustrierte Literatur über Sexualerziehung, die Kinder leicht verstehen können. Legen Sie die Bücher in das Kinderzimmer. Dann sagen Sie: “Vater / Mutter hat gute Bücher, die für Sie wichtig sind, um sie zu lesen. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch. Wenn es eine Frage gibt, fragen Sie sofort Ihren Vater / Ihre Mutter, ja.”
  • Bauen Sie eine angenehme Atmosphäre für Diskussionen auf, zum Beispiel, wenn die Stimmung eines Kindes gut ist. Um nicht zu peinlich zu sein, beginnen Sie mit einer Einführung wie: “Was haben Sie in der Schule gelernt? Haben Sie schon etwas über Fortpflanzung gelernt?” Um die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich zu ziehen, versuchen Sie zu sagen: “Als mein Vater in Ihrem Alter war, haben wir uns gefragt, was für feuchte Träume und Masturbation.
  • Sei nicht verworren. Wenn Sie rund und rund reden, verliert das Kind das Interesse und wird falsch erwischt. Oder er wird das Gefühl haben, dass das Sprechen über Sex tabu und unangemessen ist. Wenn Sie erklären, was Sex ist, können Sie sagen: “Sex findet statt, wenn zwei Erwachsene bereit sind (oder verheiratet sind) und sich lieben. Der männliche Penis dringt in die Vagina der Frau ein. Dann gibt der Penis Flüssigkeit frei, nämlich Sperma das weibliche Ei im Mutterleib. Wenn dies geschieht, werden Frauen schwanger. “
  • Bieten Sie regelmäßige und schrittweise Sexualerziehung an. Keine Notwendigkeit, Kinder mit verschiedenen Dingen in einer Diskussion zu stopfen. Versuchen Sie, bei jeder Gelegenheit ein bestimmtes Thema zu besprechen. Auf diese Weise hat das Kind die Möglichkeit, die erhaltenen Informationen aufzunehmen und sich daran zu erinnern.
  • Übertreib nicht. Wenn das Kind eines Tages nach Sex fragt und Sie überrascht sind, zeigen Sie Ihrem Kind keinen Schock oder Ärger. Kinder fühlen sich bedroht und zögern, Sie nach der nächsten Gelegenheit zu fragen. Bleiben Sie ruhig und fragen Sie vorsichtig, woher das Kind davon hört. Dann geben Sie eine angemessene Erklärung. Vergewissern Sie sich danach, dass das Kind Ihre Antwort versteht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *