Müssen versuchen! Zwei Bananen-Nugget-Rezepte für eine gesündere aktuelle Version

Posted on

Bananen sind Früchte, die leicht zu verschiedenen köstlichen Speisen verarbeitet werden können. Einer der beliebtesten Bananen-Snacks in letzter Zeit ist Bananennuggets. Ja, wenn in der Regel Nuggets mit Zutaten für Rind oder Huhn hergestellt werden, werden diese Speisen tatsächlich aus Bananen hergestellt.

Nun, für diejenigen unter Ihnen, die sich mit den verarbeiteten Bananen langweilen, können Sie dieses Bananen-Nugget-Rezept probieren. Abgesehen davon, dass die Zutaten leicht verfügbar sind, ist der Herstellungsprozess recht einfach und schnell.

Sehen Sie sich das zuerst an, bevor Sie ein Bananen-Nugget machen
Ein gesundes Leben kann beginnen, indem Sie die Art und Weise verbessern, in der Sie Ihre Nahrung essen. Bevor Sie mit der Herstellung von Bananennuggets beginnen, sollten Sie einige Punkte beachten.

1. Ändern Sie gewöhnliches Mehl in gesünderes Mehl

Weizenmehl ist aufgrund seiner Vielseitigkeit die häufigste Mehlsorte auf dem Markt. Leider enthält dieses Mehl viel Gluten im Vergleich zu anderem Mehl. Für Menschen, die empfindlich auf Gluten reagieren, kann das Essen dieses Mehls Probleme verursachen.

Keine Sorge! In der Tat gibt es viele andere Mehle, die gesünder sind und für den Verzehr köstlich sind. Sie können Mandelmehl, Kokosmehl und Maismehl verwenden. In der Tat können Sie auch rotes Reismehl verwenden. Dieses Mehl ist dem gewöhnlichen Mehl ähnlich, enthält jedoch mehr Ballaststoffe.

2. Versuchen Sie eine gesündere Kochmethode

Lebensmittel, die in viel Öl gebraten werden, haben tendenziell einen besseren Geschmack. Der Nährstoffgehalt in diesen Lebensmitteln nimmt jedoch tatsächlich ab.

Anstatt gesund zu sein, speichern Lebensmittel, die in großen Mengen Öl gebraten werden, tatsächlich höhere Kalorien. Kein Wunder, wenn der Verzehr von fettigen Lebensmitteln tatsächlich zu einer Fettansammlung im Körper führt und letztendlich zu einer Gewichtszunahme führt.

Wenn in der Regel Bananen-Nuggets, die auf dem Markt verkauft werden, in viel Öl gebraten werden, sollten Sie jetzt eine gesündere Kochmethode ausprobieren. Sie können immer noch maximal knuspriges Essen zubereiten, ohne es braten zu müssen. Die Methode wird im Ofen gebacken.

Nimm es ruhig, das Bananen-Nugget, das du machst, ist immer noch sehr lecker. Tatsächlich erhalten Sie tatsächlich einen zusätzlichen Bonus, nämlich geringe Fett- und Kalorienzufuhr. Ja, im Ofen gebackenes Essen hat weniger Fett und Kalorien als gebratenes.

Vermeiden Sie daher ab jetzt das Frittieren von Speisen mit viel Öl. Wechseln Sie stattdessen zu einer gesünderen Garmethode, die gebacken wird.

3. Wähle eine reife Banane

Einer der erfolgreichen Tipps zur Herstellung von Bananennuggets, die sowohl lecker als auch lecker sind, ist die Auswahl der verwendeten Bananen. Sie können jede Art von Banane nach Ihrem Geschmack verwenden, aber stellen Sie sicher, dass die Banane reif oder perfekt gekocht ist.

Reife Bananen sind normalerweise dunkelgelb. Bei Berührung ist die Banane weich strukturiert oder eher weich. Die Vorteile anderer reifer Bananen müssen nicht mehr zu viel Zucker hinzugefügt werden, da sie bereits einen süßen und natürlichen Geschmack haben.

Gesundes Bananennuggets-Rezept:

1. Schoko-Bananen-Nuggets

Nugget-Material:

  • 6 Bananen (je nach Geschmack können Sie jede Bananenart verwenden)
  • 3 Esslöffel Kokosnussmehl
  • 2 Esslöffel fettarme Milchpulver
  • 2 tablespoons of low-fat powdered milk
  • 2 Eier abschütteln
  • Angemessene Vanille
  • Salz abschmecken
  • Schokoladenstrahlen nach Geschmack, zerquetschen

Bananenbeschichtungsmaterial

  • 1 EL Kokosnussmehl, mit ausreichend Wasser aufgelöst
  • Mehl / Brotmehl nach Geschmack

Wie man … macht:

  • Mischen Sie die Banane mit einer Gabel, einem Mixer oder einer Küchenmaschine, bis sie vollständig zerquetscht und weich ist.
  • Legen Sie die gestampfte Banane in einen Behälter.
  • Fügen Sie Kokosmehl, Milchpulver, Eier, Vanille und Salz hinzu. Rühren Sie alle Zutaten um, bis sie gleichmäßig vermischt sind.
  • Die braunen Krümel dazugeben und nochmals umrühren.
  • Fügen Sie die Mischung zu einer Pfanne hinzu, die mit Öl geschmiert wurde.
  • Dämpfen Sie die Mischung mit dem Feuer etwa 20 Minuten lang oder bis sie fertig ist.
  • Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und warten Sie, bis sie abgekühlt ist. Nach dem Abkühlen die Masse aufschneiden und einige Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Als nächstes tauchen Sie die Bananennugget-Stücke in die Mischung aus Kokosnussmehl und Wasser. Rollen Sie dann die Nuggets in das Brotmehl / Panir-Mehl.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Seiten des Nuggets mit Mehl bedeckt sind.
  • Wiederholen Sie diesen Weg, bis alle Nuggets fertig sind.
  • Ofen auf 160 Grad vorheizen. Bereiten Sie ein Backblech vor und sprühen Sie es mit Olivenöl ein, damit die Nugget-Haut im Ofen nicht klebt. Bananennuggets in ein Backblech legen und 10-20 Minuten backen oder bis das Nugget gebräunt ist.
  • Die geriebene Schokolade über die Bananennuggets heben und geben. Warten Sie, bis die geschmolzene Schokolade die Nugget-Oberfläche bedeckt. Fügen Sie andere Toppings nach Ihrem Geschmack hinzu, z. B. Käse.

2. Bananenkokosnuggets

Nugget-Material:

  • 6 Bananen (je nach Geschmack können Sie jede Bananenart verwenden)
  • 3 Esslöffel Mandelmehl
  • 3 Esslöffel dickes süßes Fett
  • 2 Eier abschütteln
  • Angemessene Vanille
  • Salz abschmecken

Bananenbeschichtungsmaterial:

  • 1 EL Mandelmehl, mit ausreichend Wasser aufgelöst
  • Trockene Kokosraspel nach Geschmack

Wie man … macht:

  • Mischen Sie die Banane mit einer Gabel oder einem Mixer. Legen Sie die Banane in einen Behälter.
  • Fügen Sie Mandelmehl, dick süß, Ei, Vanille, Kokosraspel und Salz hinzu. Rühren Sie alle Zutaten um, bis sie gleichmäßig vermischt sind.
  • Halten Sie die Mischung in eine mit Öl geschmierte Pfanne. Dämpfen Sie die Mischung mit dem Feuer etwa 20 Minuten lang oder bis sie fertig ist.
  • Die Mischung leicht abkühlen lassen und je nach Geschmack in Stücke schneiden.
  • Als nächstes tauchen Sie die Bananennuggets in die Mandelmehlmischung. Dann rollen Sie den Nugget in die getrocknete Kokosnuss gerieben. Stellen Sie sicher, dass alle Seiten des Nuggets mit Kokosnuss bedeckt sind.
  • Ofen auf 160 Grad vorheizen. Bereiten Sie ein Backblech vor und besprühen Sie es mit Olivenöl, damit die Nuggethaut im Ofen nicht klebt. Bananennuggets in ein Backblech legen und 10-20 Minuten backen oder bis das Nugget gebräunt ist.
  • Heben Sie die Bananennuggets hoch und fügen Sie die Beläge hinzu, die Sie mögen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *